Werte Eltern,

die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern bleibt weiterhin aufgehoben.

Für unseren Landkreis gelten gesonderte Regeln für die Schulen.

Bezugnehmend auf die 33. Allgemeinverfügung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte vom 07.01. 2021 gilt, dass für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 eine auf den äußersten Bedarfsfall gerichtete Notbetreuung durch die Schule sicherzustellen ist.

Regelungen für die Notfallbetreuung gemäß § 7a der Schul-Corona-Verordnung vom 08. Januar 2021:

"Nach dieser Verordnung gilt für die Aufnahme in die Notfallbetreuung § 2 Absatz 4, 5 und 10 der Corona- Kindertagesförderungsverordnung. Insbesondere ist die Notbetreuung für Kinder gedacht, deren Erziehungsberechtigte in Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das Gemeinwesen arbeiten (kritische Infrastruktur).

Wenn Erziehungsberechtigte die Notfallbetreuung in der Schule in Anspruch nehmen wollen, müssen sie eine Unabkömmlichkeitserklärung ausfüllen einschließlich der Bestätigung sowie erklären, dass eine private Kinderbetreuung nicht anderwertig verantwortungsvoll organisiert werden kann."

Das entsprechende Formular können Sie sich hier herunterladen.

Selbsterklärung Beschäftigte und Selbsterklärung Selbstständige

 

Bei Inanspruchnahme der Betreuung sind Sie außerdem verpflichtet, eine Erklärung über den Gesundheitszustand und die mögliche Ansteckung mit SARS-CoV-2 (Anlage 1) in der Schule abzugeben.

Beide Formulare sind ausgefüllt und unterschrieben am ersten Schultag Ihres Kindes mitzubringen und bei Betreten der Schule vorzuzeigen.         Andernfalls dürfen wir Ihre Kinder nicht betreuen.

Die Formulare können Sie sich hier herunterladen.
Anlage1 

Wir möchten Sie weiterhin darauf hinweisen, dass ab dem 11.01.2021 nach §2 der aktuell gültigen Schul-Corona-Verordnung vom 08.01.2021 auch

eine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 im Schulgebäude und auf dem Schulgelände besteht. 

 

Die Lernaufgaben erhalten Ihre Kinder vom Klassenlehrer. Nutzen Sie bitte auch die Anton App.

Damit wir die Notbetreuung gut organisieren können, melden Sie Ihre Kinder bitte weiterhin per Mail an.

Achtung, unsere neue Mail Adresse lautet:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!